fbpx

Häufig gestellte Fragen

FAQs

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?
  • Leasing und Mietkauf für Gewerbetreibende
  • Ratenzahlung
Passt der ParaMotion in mein Auto?

Der ParaMotion passt in viele verschiedene Kombis, Transporter und SUVs.

z.B. Audi A4, A6, Q7, Skoda Oktavia, Superb, Mercedes C-Klasse, E-Klasse und viele mehr. Fragen Sie einfach bei uns mit Ihrem Automodell an und wir prüfen das für Sie.

Wie oft muss ich die Batterien von meinen ParaMotion aufladen?

  • Es ist ratsam, die Batterien jede Nacht aufzuladen – unabhängig von ihrer Verwendung während des Tages. Es ist besonders wichtig, Ihren Elektrorollstuhl vor dem ersten Gebrauch vollständig aufzuladen. Wenn Sie die Batterien nicht regelmäßig aufladen, wird die Fähigkeit, Strom zu speichern, beeinträchtigt.
  • Die maximal zulässige Ladespannung beträgt 24V; der maximale Ladestrom beträgt 12A.
Welche Maße und welches Gewicht haben die verbauten Batterien?

Die Batterien des ParaMotion verfügen über folgende maximale Abmessungen:

    • Breite: 269 mm
    • Tiefe: 286 mm
    • Höhe: 230 mm
    • Gewicht (2 Batterien 95 Ah): ca. 80kg
Wo Lager ich den ParaMotion am besten?

Im Optimalfall bei Raumtemperatur, trocken und staubgeschützt lagern bei längere Standzeit empfiehlt sich eine Pappunterlage da die Reifen Rußpartikel enthalten, die den Boden verfärben können.

Wie wird der ParaMotion angeliefert?

Der ParaMotion wird in einem Spezialkarton auf Palette oder persönlich ausgeliefert

Wie lange hält die Batterie des ParaMotion?

Die Lebensdauer der Batterie hängt von vielen Faktoren ab, z.B. Gewicht des Nutzers, Temperatur, Gelände und Ladezustand der Batterie. Die in Ihrem Benutzerhandbuch und in anderen Dokumentationen angegebene Batterielebensdauer (6 Jahre) ist ein theoretischer Höchstwert (gemäß ISO 7176) und wird immer von der Situation beeinflusst, in der der Elektrorollstuhl verwendet wird

Was ist die maximale Geschwindigkeit des ParaMotion?

Die maximale Geschwindigkeit des ParaMotion beträgt 10km/h

Wieviel wiegt der ParaMotion?

Der ParaMotion wiegt in der Standartausstattung ca. 215kg

Wieviel km beträgt die Reichweite des ParaMotion?

Ca.40 km. Ist aber abhängig von den Faktoren, Nutzergewicht, Untergrundbeschaffenheit und Temperatur. 27 Golflöcher sollten aber kein Problem

Was ist das Maximale Anwender*innen Gewicht?

Das maximale Gewicht der anwendenden des ParaMotion beträgt 140kg

Wo und wie oft sollte der ParaMotion gewartet werden?

Wir empfehlen, dass Sie Ihren Elektrorollstuhl jährlich von einem autorisierten PowerBaseTec Fachhändler warten zu lassen. Zu Ihrer Sicherheit sollten einige Elemente des Stuhls regelmäßig überprüft werden. Hierzu beachten Sie bitte auch die Hinweise für Regelmäßige Kontrollen vom Anwender*in in der mitgelieferten Bedienungsanleitung.

Wie lässt sich die Uhrzeit auf dem Display des Joysticks einstellen?

A: Im Einstellungsmenü der Bedieneinheit ist es möglich Uhrzeit, Helligkeit, Licht und Farbe des Displays einzustellen. Außerdem kann eingestellt werden, ob die Fahrstrecke des aktuellen Trips oder die gesamte zurückgelegte Distanz angezeigt wird. Manövrieren durch das Menü erfolgt wie gewohnt mit Ihrem Joystick.

  • Beim CJSM: Halten Sie bei eingeschaltetem Gerät die Tasten Speed-Up und Speed-Down gleichzeitig gedrückt bis das Einstellungsmenü erscheint.
  • Beim CJSM2: Halten Sie bei eingeschaltetem Gerät die Taste für das Warnblinklicht gedrückt bis das Einstellungsmenüerscheint.
Wie lässt sich der Joystick sperren bzw. entsperren?

Um die Sperre des Joysticks einzuschalten oder aufzuheben, muss das Gerät eingeschaltet sein.

Zur Abschließung des Systems:

  1. Halten Sie die Ein-/Ausschalttaste gedrückt.
  2. Nach 1 Sekunde ertönt ein Signalton, lassen Sie nun die Ein-/Ausschalttaste los.
  3. Bewegen Sie den Joystick nach vorne, bis Sie ein Signalton hören.
  4. Bewegen Sie den Joystick anschließend nach hinten, bis sie erneut ein Signalton hören.
  5. Lassen Sie den Joystick los. Es ertönt ein langer Signalton und die Sperre ist eingeschaltet, gekennzeichnet durch ein Schlosssymbol auf dem Display.

Zur Freischaltung des Systems:

  1. Sollte der Rollstuhl ausgeschaltet sein, schalten Sie ihn ein.
  2. Bewegen Sie den Joystick nach vorne, bis Sie ein Signalton hören.
  3. Bewegen Sie den Joystick anschließend nach hinten, bis sie erneut einen Signalton hören.
  4. Lassen Sie den Joystick los. Es ertönt ein langer Signalton und die Sperre ist aufgehoben. Das Schlosssymbol auf Ihrem Display erlischt.
Welche Unterlagen benötige ich bei einer Flugreise für das Flugunternehmen?

Für eine sichere Flugreise ist es notwendig den Stromkreislauf des Elektrorollstuhls zu unterbrechen, sodass keine Fortbewegung via Joystick oder Nutzung von Assistenzsystemen möglich ist. Um dies sicherzustellenden den Hauptsicherungsautomat im Kofferraum auslösen. Zusätzlich erhalten Sie bei uns auf Anfrage weitere wichtige Unterlagen zur Vorlage bei der Fluggesellschaft und der Flughafensicherheit.

Dokument: Kann bei PowerBaseTec angefordert werden

Darf ich mit dem ParaMotion auf öffentlichen Gehwegen/ Straßen fahren?

Nein, der ParaMotion darf nur auf Privatgeländen genutzt werden. Um den ParaMotion im Straßenverkehr verwenden zu können, müssen Sie Einzelabnahme bei einer Zulassungsstelle oder Einrichtung wie z.B. TÜV absolvieren. Für eine erfolgreiche Zulassung geben wir aber keine Garantie.

Wie lange dauert der Aufstehvorgang der Sitzeinheit?

Max. Zeitbedarf der Aufstehfunktion (bei max. 140kg Zuladung) beträgt 6,5 Sekunden

Welche maximale Steigung kann der ParaMotion erklimmen?

Die maximale Steigfähigkeit des ParaMotion bei 140kg in Sitzposition beträgt 17 °oder 30% die Seitliche Kippstabilität (in Sitzposition) beträgt 17° (30%) 

Bei welchen Krankheitsbildern ist der ParaMotion anwendbar?
  • Querschnittslähmung
  • Cerebraler Parese
  • Multipler Sklerose
  • Spina Bifida
  • Polio
  • Muskeldystrophie

Bei folgenden Erkrankungen, Beschwerden oder Einschränkungen ist eine vorherige ärztliche oder therapeutische Begutachtung erforderlich:  

  • Hüftluxation
  • Osteoporose
  • Kontrakturen in den Hüft- und/oder Kniegelenken
  • Posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom
  • Amputationen der unteren Extremität 
Kontakt
close slider

    Wir sind gern für Sie da!

    Telefon: +49 (0) 5528 2000660

    Mobil: +49 (0) 171 2732791 / +49 (0) 151 416 50 764

    Email: info@powerbasetec.de

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Ihre Anfrage wird verschlüsselt an uns übertragen. Mit Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer eingegebenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung der Anfrage einverstanden. Weitere Informationen und Hinwiese zum Widerruf dieser Einwilligung entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.